Ramus GmbH - Wir geben Ihrem Haus Charakter!

Wir sind ein Stuckateur-Meisterbetrieb in Blieskastel und führen alle gängigen Arbeiten des Stuckateurhandwerks aus, wie z.B. Innenputze, Außenputze, Trockenbau- und Malerarbeiten, sowie Wärmedämmverbundsysteme (WDVS), umgangssprachlich oft als Vollwärmeschutz oder Fassadendämmung bezeichnet.

Unser Leistungsspektrum reicht dabei vom Einfamilienhaus des privaten Bauherrn bis hin zu Gebäuden im Objektbereich öffentlicher Auftraggeber wie Schulen, Kindergärten, Rettungswachen, Krankenhäuser, Rathäuser usw.... Egal ob an Neubauten, Bestandsgebäuden oder auch an denkmalgeschützten Gebäuden, wir nennen Ihnen die jeweils passende Lösung und führen diese dann auch für Sie aus.

Unsere Stärken



Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung und stets aktualisiertem Fachwissen

Bevor wir Ihnen nun Informationen über die unterschiedlichen Ausführungsarten erläutern, hier ein paar grundsätzliche Fakten über Putz bzw. Putzsysteme. Wir hoffen Sie dabei bei der Auswahl des richtigen Stuckateurbetriebes zu unterstützen bzw. erlauben uns Ihnen aufzuzeigen, dass wir das entsprechende Fachwissen besitzen und auch individuell anwenden.

Nur so lässt sich unserer Meinung nach bei der Anzahl der vielen Anbietern eine Unterscheidung begreifbar machen.

Neben dem Preis sollte auch daran gedacht werden, wie viel an Werteschutz sowie an Substanz- und Funktionserhalt für Fassaden, Decken wie Wände in den Schichten eines sorgfältig geplanten und ausgeführten Putzsystems liegen. Und weshalb „schlankgerechnete“ Lösungen unter Absehung der Baurealität immer auf Kosten der Langzeitqualität gehen und damit eindeutig auch gegen das Interesse des Bauherrn oder Investors.

Putz bringt es wie kein anderer Baustoff auf den Punkt:

Wo sich vieles machen lässt, wächst das Risiko der falschen Entscheidung. Weshalb das Thema Putz – anders als manche meinen – nie Lösungen nach Schema F akzeptiert, sondern in der Planung wie Ausführung höchste Professionalität verlangt.

Die eigentliche Herausforderung für moderne Putz- und Anstrichsysteme – liegt in ihrer Anwendungsbreite und Funktionsvielfalt. Schon die Zahl der Untergründe, die heute im Neu- und Altbau anzutreffen sind, lässt die Komplexität erahnen, wenn es um die baukonstruktiven wie bauphysikalischen Besonderheiten bei der Beschichtung zum Schutz dieser Wandbildner geht.

Hinzu kommen die weit gefächerten Eigenschaftsprofile spezieller Funktionsputze – ob zur Sanierung von Rissen oder von feuchte- und salzbelastetem Mauerwerk, Schallschutz oder zur Integration von Wandheizungen. Nun ist Putz plus Anstrich aber nicht nur Technik, sondern sie haben in ihrem ästhetischen Angebot eine zweite gleichrangige Seite – vor allem aus der Sicht des Architekten wie Bauherrn. Und auch hier zeigt sich eine überwältigende Vielfalt an optischen Gestaltungsmöglichkeiten, die in der gegenwärtigen Architektur wieder deutlich mehr entdeckt werden und auch von dem Ausführenden meist handwerklichen Fähigkeiten auf höchstem Niveau verlangen.
Putz und Wand – das sind keine beliebigen, frei kombinierbaren Bauteile und Schichten, die zu einer Hausfassade oder einem Innenraum gehören. Außenwände, Innenwände und Decken haben zwar in erster Linie baukonstruktiv-statische Funktionen, sie müssen aber viele weitere bauphysikalische bzw. wohn- physiologische Anforderungen erfüllen. Das können sie nur im System. Eine Wand ist ein Verbundwerkstoff, bei dem die Komponenten konsequent aufeinander abgestimmt sein müssen, damit er seine Funktionen so gut wie möglich erfüllt. Das Spektrum dabei ist groß: Altes oder neues Mauerwerk, traditionelle oder moderne Baustoffe mit besonderen Eigenschaften, alte Putzoberflächen oder Anstriche – nur eine genaue Bestandsaufnahme ist eine tragfähige Basis für die Planung und Ausführung von Verputzarbeiten.

Die Konsequenz daraus:

Jeder Putzauftrag fordert komplexes Fachwissen und muss individuell abgestimmt werden, um bestmögliche Ergebnisse zu erreichen. Je fundierter die Auswahl der Materialien und die Planung von der Vorbereitung des Untergrundes bis zum manuellen oder maschinentechnischen Auftrag der Putzschichten ist, desto sicherer entsteht ein hochwertiger, funktionaler und ästhetisch ansprechender Innen- oder Außenputz oder ein Wärmedämmverbundsystem (WDVS).

Leistungen

Außenputz

Außenputz

In Sachen Außenputz führen wir den klassischen Außenputz besteht aus einem Grund- und Oberputz mit dem dazugehörigen Anstrichsystem aus. Je nach Untergrund bieten wir die entsprechenden Lösungen. Für hochdämmende Mauerwerke, wie Sie in den letzten Jahren zunehmend verwendet werden, ist zu einer schadensfreien Ausführung eine korrekte Auswahl des Putzsystems incl. des entsprechenden Anstrichsystems von entscheidender Bedeutung.

Haben Sie Interesse? Wir helfen Ihnen gerne weiter

Ramus GmbH – Im Großen Gunterstal 17 – 66440 Blieskastel – (06842) 5070057info@ramus-gmbh.de

Sie suchen etwas anderes? Sicher ist hier was dabei:

InnenputzAußenputz - TrockenbauWärmedämmungMalerarbeiten - Gebäudesanierung

Zurück nach oben Referenzen

Innenputz

Innenputz

Neben dem klassischen Putzsystem mit Gipsputz an Wand- und Deckenflächen, führen wir auch Innenputzsysteme angepasst an die Bedürfnisse vieler Personen aus. Moderne Innenraumgestaltung und altbewährte Baustoffe verbinden attraktiv und wirkungsvoll Tradition mit zeitgemäßer Wohnkultur. Immer mehr Menschen legen Wert auf wohngesunde natürliche Baustoffe und wählen diese bewusst für ihr Zuhause. Deshalb gewinnt Kalkputz heute zunehmend an Bedeutung beim Neubau und bei der Sanierung von Wohnhäusern.

Im Hinblick auf Gesundheit und Umweltverträglichkeit ist Kalkputz der ideale Baustoff.

Kalk hat eine natürliche Alkalität (hohen pH­Wert) und ist damit antiseptisch. Schimmelpilze finden auf Kalkputz keinen Nährboden. Darüber hinaus wirken Kalkputzoberflächen aufgrund ihrer hohen Porosität wie ein Raumluftfilter. Die Poren des Putzes haben das Potenzial, Schadstoffe aus der Luft aufzunehmen und abzubauen. Zudem wird der Raumluft überschüssige Feuchtigkeit entzogen und später wieder abgegeben. Das kann in dieser Form keine andere Wandbeschichtung. Und der Effekt ist spürbar: ein angenehmes, gesundes Raumklima. Kalkputze ersetzen nicht das tägliche Lüften. Doch sie sorgen nachweislich für ein gesundes Raumklima und steigern das Wohlbefinden. Und darüber hinaus sind Kalkputze frei von Konservierungsstoffen, Lösungsmitteln oder Weichmachern und somit ideal für Allergiker geeignet.

Haben Sie Interesse? Wir helfen Ihnen gerne weiter

Ramus GmbH – Im Großen Gunterstal 17 – 66440 Blieskastel – (06842) 5070057info@ramus-gmbh.de

Sie suchen etwas anderes? Sicher ist hier was dabei:

InnenputzAußenputz - TrockenbauWärmedämmungMalerarbeiten - Gebäudesanierung

Zurück nach oben Referenzen

Wärmedämmung

Statt frieren ins Haus investieren

Der Wärmeschutz ist in den letzten Jahren mit zunehmenden Heizkosten ein wichtiger Aspekt bei den Überlegungen zur Ausführung der Fassade eines Hauses geworden. Hier werden zunehmend Wärmedämmungsverbundsystem (WDVS) mit dem Ziel langfristig Heizkosten zu sparen ausgeführt. Die Verbesserung des Raumklimas durch die Ausführung eines WDV-Systems führt weiterhin zu einem Plus an Behaglichkeit und Geborgenheit in Ihren vier Wänden, und damit zu mehr Lebensqualität.

Die in den Medien berichteten Falschaussagen über Wärmedämmverbundsysteme wie z.B. diese würden sich nicht rechnen oder wären hinsichtlich dem Brandschutz bedenklich dienen meist nur der Unterhaltung und sind hinsichtlich der fachlichen Aussagen grundsätzlich falsch.

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Dämmstoffe. Dabei haben sich die Dämmsysteme aus EPS-Hartschaum als Bestandteil von WDV-Systemen seit Jahrzehnten bewährt. Das Preis-Leistungsverhältnis ist hierbei weiterhin unschlagbar. Die Klimabilanz der letzten 35 Jahre für Fassadendämmsysteme kann sich sehen lassen:

997 Millionen m² Fassadendämmung
= 92 Milliarden Liter weniger Heizöl
= 279 Millionen Tonnen weniger CO2


Bewährt hat sich neben den Systemen mit EPS-Hartschaum auch die Ausführung von Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) mit Mineralwolledämmplatten.

Immer mehr Menschen leben umwelt- und gesundheitsbewusst. Für sie stehen Wohngesundheit und hochwertige, nachhaltige Materialien ganz oben auf der Wunschliste. Mit einem rein mineralischen Wärmedämmverbundsystem sind Sie dabei immer auf der sicheren Seite, ob im Neubau oder in der energetischen Sanierung von Bestandsgebäuden.

Fassaden bleiben diffusionsoffen, Feuchtigkeit kann schnell und ungehindert austrocknen, und der Gefahr von Schimmelpilzbefall wird vorgebeugt. Neben der hohen Dämmleistung und den sehr guten Diffusionseigenschaften sprechen auch die Stoßfestigkeit eines dickschichtigen mineralischen Aufbaus, der gute Schallschutz und die langen Renovierungsintervalle für den Einsatz eines mineralischen WDV-Systems.

Neben einem angenehmen Raumklima, Wohngesundheit und Nachhaltigkeit ist der hervorragende Brandschutz ein überzeugendes Argument für den Einsatz mineralischer Wärmedämmverbundsysteme. Mit der höchsten Baustoffklasse A versehen, bieten mineralische WDVS größtmögliche Sicherheit im Brandfall und tragen vorbeugend zum Schutz von Bewohnern und Immobilien bei.

Also, wofür Sie sich in Sachen Wärmedämmung auch entscheiden, Sie haben die Vorteile auf Ihrer Seite!

Lesen Sie mehr hierzu unter: http://daemmen-lohnt-sich.de/.

Haben Sie Interesse? Wir helfen Ihnen gerne weiter

Ramus GmbH – Im Großen Gunterstal 17 – 66440 Blieskastel – (06842) 5070057info@ramus-gmbh.de

Sie suchen etwas anderes? Sicher ist hier was dabei:

InnenputzAußenputz - TrockenbauWärmedämmungMalerarbeiten - Gebäudesanierung

Zurück nach oben Referenzen

Trockenbau

Trockenbau

Sämtliche gängigen Trockenbauarbeiten wie z.B. abgehängte Decken, Freispanndecken, Rasterdecken, Ständerwände, Vorsatzschalen und Installationswände incl. den dazugehörigen Spachtelarbeiten.

Haben Sie Interesse? Wir helfen Ihnen gerne weiter

Ramus GmbH – Im Großen Gunterstal 17 – 66440 Blieskastel – (06842) 5070057info@ramus-gmbh.de

Sie suchen etwas anderes? Sicher ist hier was dabei:

InnenputzAußenputz - TrockenbauWärmedämmungMalerarbeiten - Gebäudesanierung

Zurück nach oben Referenzen

Malerarbeiten

Malerarbeiten

Zu unserem Angebot in diesem Bereich zählen Innen- und Fassadenanstriche – egal ob es hierbei um Anstrich von neu aufgebrachten Putzsystemen oder um Überholungsanstriche von Bestandsfassaden oder Sandsteingewänden an Fenstern, Gesimse etc. geht. Ebenso führen wir im Innenbereich die entsprechenden Spachtelarbeiten aus.

Haben Sie Interesse? Wir helfen Ihnen gerne weiter

Ramus GmbH – Im Großen Gunterstal 17 – 66440 Blieskastel – (06842) 5070057info@ramus-gmbh.de

Sie suchen etwas anderes? Sicher ist hier was dabei:

InnenputzAußenputz - TrockenbauWärmedämmungMalerarbeiten - Gebäudesanierung

Zurück nach oben Referenzen

Gebäudesanierung

Altbausanierung

Im Rahmen unserer fachgerechten Sanierungsmethoden optimieren wir Altbauten in Sachen Energieeffizienz durch die Ausführung von Wärmdedämmverbundsystemen. Dabei legen wir Wert auf eine ansprechende Optik im Innen- und Außenbereich. Wir sanieren auch denkmalgeschützte Fassaden mit entsprechenden Putz- und Anstrichssystemen.

Sofern keine Anforderungen an den Wärmeschutz gestellt werden erfolgt meist eine Überarbeitung einer Bestandsfassade durch Putzerneuerung incl. Anstrichsystem.

Hierzu zählt auch die Sanierung von in die Jahre gekommenen Sandsteingewänden an den Fenstern oder Lisenen und Gesimse der Fassade durch die Ausführung der Sandsteinsanierung mit speziellen handwerklichen Techniken unter dem Einsatz von speziellen Sandsteinersatzmörteln incl. dem dazugehörigen Anstrichsystem.

Haben Sie Interesse? Wir helfen Ihnen gerne weiter

Ramus GmbH – Im Großen Gunterstal 17 – 66440 Blieskastel – (06842) 5070057info@ramus-gmbh.de

Sie suchen etwas anderes? Sicher ist hier was dabei:

InnenputzAußenputz - TrockenbauWärmedämmungMalerarbeiten - Gebäudesanierung

Zurück nach oben Referenzen